Absturzsicherung


Durchdacht bis ins Detail – geprüfte Typenstatik inklusive


Als Spezialist für Befestigungstechnik bietet SFS ein breites Spektrum an Lösungen für die Fenstermontage, das auch ein leistungsstarkes Vollsortiment für die Absturzsicherung umfasst. Mit einer geprüften Typenstatik und neuen Lösungen für die Schwellenbefestigung erweitert das Unternehmen jetzt sein Portfolio und bietet seinen Kunden Mehrwert.

JB-D/FA PLUS: Nachweisführung schnell und einfach

Bereits im Praxiseinsatz von namhaften Großprojekten bewährt hat sich das innovative System JB-D/FA PLUS. Speziell für die hohen Anforderungen bei der Montage von Elementen mit absturzsichernden Eigenschaften entwickelt, macht es die Nachweisführung dank seiner bauaufsichtlichen Zulassung und seiner Typenstatik einfach und zuverlässig. Dabei bietet das innovative Gesamtsystem spürbare Zusatzvorteile, z. B. durch die Reduzierung der Befestigungspunkte, die die Verbindung von Lastabtragung und Absturzsicherung in einer Systemlösung ermöglicht. Darüber hinaus überzeugt JB-D/FA PLUS durch seine effiziente, sichere Planung und Montage und seine hochflexiblen Einsatzmöglichkeiten. Selbst Profilsysteme mit den üblichen Profilverbreiterungen sind in der Zulassung abgedeckt – das kann derzeit keine andere Lösung.

Mit einer geprüften Typenstatik wird JB-D/FA PLUS jetzt noch leistungsstärker: Die Berechnung sämtlicher gängigen Fenstertypen erlaubt in der Mehrheit der Fälle den Verzicht auf eine objektspezifische Nachweisführung durch den Statiker. Das spart Zeit und Kosten. Die dazugehörigen Bemessungstabellen reduzieren den Planungsaufwand und geben Verarbeitern durch exakte Angaben zur Bestimmung und Positionierung der Befestiger bereits in der Angebotserstellung und Arbeitsvorbereitung größtmögliche Sicherheit. Hierzu berücksichtigt die Typenstatik Befestigungsabstände von bis zu 700 mm. Die Typenstatik macht die Nachweisführung für Verarbeiter einfach und zuverlässig, besitzt eine hohe Akzeptanz bei Prüfstatikern und schafft beste Voraussetzungen für hochwertige Ergebnisse.

Geprüfte Absturzsicherheit für die Schwelle

Auch im Schwellenbereich müssen bodentiefe Elemente mit Absturzsicherung anforderungsgemäß befestigt werden. Seinem Anspruch als Systemanbieter entsprechend, hält SFS hierfür ab sofort leistungsstarke Lösungen bereit: Das bewährte Winkelsortiment von SFS – konzipiert für die sichere Lastabtragung bei bodentiefen Fensterelementen und dabei auch auf absturzsichernde Anforderungen ausgelegt – wurde um zwei Varianten erweitert. Mit den Abmessungen 140 x 100 mm sowie 140 x 80 mm schaffen die neuen Winkelvarianten JB-W/XL beste Voraussetzungen für die absturzsichernde Befestigung aller marktüblichen Schwellenhöhen und ermöglichen die einfache Nachweisführung. Durch die Kombination mit der Typenstatik verkürzt sich die Nachweisführung auch für den Schwellenbereich spürbar.

Die Entwicklung der neuen Winkel, die auch das Anwendungsspektrum des Vorwandmontagesystems JB-W/XL deutlich erweitern, unterstreicht das Systemdenken von SFS. Die Eignung ein- und derselben Befestigungslösung für unterschiedliche Anwendungen sorgt für eine schlanke Lagerhaltung und Kostenvorteile bei Verarbeitern und Handelspartnern.

Relevante Downloads

Weiterführende Informationen erhalten Sie in diesen Unterlagen sowie in unserem umfangreichen Download-Bereich.

Ihre Vorteile bei einer Zusammenarbeit mit SFS

  • Geprüfte Systemlösungen für die unterschiedlichsten Anforderungen
  • Effizienz und Wirtschaftlichkeit durch eine einfache, schnelle, sichere Montage
  • Handlungssicherheit auf der Basis von Zulassungen, Tests etc.
  • Ausgeprägtes Servicedenken und anwendungstechnische Unterstützung

Sprechen Sie uns an!

Service & Beratung
T +49 6171 700 20
E de.info@sfs.com

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Laden
Laden