Fair und verantwortungsbewusst


Nachhaltigkeit bei SFS


Nachhaltiges Denken und Handeln gehört zur DNA von SFS. Als Spezialist und weltweit führendes Unternehmen für mechanische Befestigungssysteme, Präzisionsteile, Baugruppen und Logistiksysteme legen wir größten Wert auf Lösungen mit Mehrwert für Kunden und Partner. Dabei verbinden wir das Streben nach Wirtschaftlichkeit und Effizienz mit ökologischer und sozialer Integrität. Unser Anspruch ist es, stets fair und verantwortungsbewusst zu handeln.

Möglich macht dies ein umfangreicher, durch das Compliance-System von SFS gestützter Verhaltenskodex, den Mitarbeitende in aller Welt täglich aufs Neue mit Leben füllen. Er beschreibt die Werte und Verhaltensweisen, die uns zu einem ethisch korrekten Geschäftspartner und Arbeitgeber mit Vorbildfunktion machen.

Das bedeutet Nachhaltigkeit für SFS

Wirtschaftliche Leistung
Im Sinne des erklärten Ziels von SFS, „Inventing success together“, stehen Wirtschaftlichkeit und Effizienz für uns und unsere Partner im Fokus.

Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz
Was den Erfolg von SFS ausmacht, sind die Mitarbeitenden mit ihrem Engagement, ihrer Motivation, mit ihrem Willen zur fortlaufenden Verbesserung. Zu den wichtigsten Anliegen unseres Unternehmens zählt deshalb die Schaffung eines gesunden und sicheren Arbeitsumfelds.  

Sozioökonomische Compliance
Ethisches Verhalten ist bei SFS ein Ausdruck gelebter Partnerschaft. Dabei umfasst Integrität nicht nur das korrekte Verhalten unseren Kunden gegenüber, sondern auch ein nachhaltiges gesellschaftliches Engagement. Als Mitglied des UN Global Compact machen wir uns stark für Menschenrechte, Arbeitsnormen, Umweltschutz und Korruptionsbekämpfung.

Aus- und Weiterbildung
Die fachliche Qualifikation unserer Mitarbeitenden ist unser höchstes Gut. Kunden an aller Welt wissen zu schätzen, dass wir uns für Chancengleichheit und die aktive Förderung von Aus- und Weiterbildung stark machen. U. a. unterstützen wir unsere Mitarbeitenden beim Einschlagen dualer Bildungswege.

Emissionen
Mit dem Ziel, Umweltbelastungen – so z. B. CO2-Emissionen, einen hohen Energieverbrauch oder Abwasser – systematisch zu reduzieren, setzt SFS Energien und Ressourcen schonend und effizient ein. Gestärkt wird das Bekenntnis zu ökologischem Handeln durch die schrittweise Zertifizierung sämtlicher Standorte nach ISO 14001 (Umweltmanagement).

Materialitätsmix
Eine finale Konsolidierung und Priorisierung der Ergebnisse ergab die neue Materialitätsmatrix.


Sustainability Report

Ausführliche Informationen finden Sie in unserem Sustainability Report.

Laden
Laden